Lilypie tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Fourth Birthday tickers

Sonntag, 3. August 2014

Fiebernd

Wie was noch mit dem Sich-(unnötig-)Sorgen-machen... Gerade wieder ein klassisches Thema:
Jan ist krank :/ Problem: ich weiß nicht, was er hat (und male mir entsprechend alles Mögliche aus) *sfz*
Seit gestern fiebert er und das doch recht hoch - oral gemessen waren es gestern zunächst 39,2. Eigentlich geben wir erstmal nichts zur Fiebersenkung, da er aber dazu noch über Kopfschmerzen geklagt hat, bekam er Ibuprofensaft. Kopfschmerzen, Fieber runter, Jan fühlt sich fitter, so dass er aufsteht. Als die Saftwirkung nachgelassen hat, war das Fieber wieder da. 39,4 gestern spätabends und auch noch heute früh, dann runter auf 37,8. Jan ist dann wieder aufgestanden (klar, nur im Bett liegen ist auch arg langweilig, vorallem, wenn der Junge sonst quasi den ganzen Tag unterwegs ist), hat eine Kleinigkeit gegessen (Zwieback in Milch mit Banane und geriebenem Apfel) und ein wenig DVD geschaut. Irgendwann kam dann aber wieder ein klassischer Fieberanstieg: er wurde blass und hat so gefroren, dass er fast gezittert hat. Also wieder ab ins Bett, mit Wärmflasche. Nach dem Fieberanstieg lag die Temperatur bei 40,0 (und es werden zur oralen Temp. eigentlich immer 0,5 dazugerechnet, d.h. wir waren bei 40,5!).
Uiuiui, in meinem Kopf setzte gleich ein typisches Sandra-Sorgen-Kopfkino ein - bis ich "STOP!" gesagt gedacht habe.
Ich habe ihm dann erstmal Waden- und Pulswickel gemacht, aber so wirklich runtergegangen ist das Fieber nun noch nicht.
Wir warten jetzt ab, wie es sich bis morgen früh entwickeln wird und gehen dann ggf. zum Arzt.
Jan ist bei der ganzen Fiebergeschichte noch erstaunlich fit; natürlich fühlt er sich schlapp und schläft für seine Verhältnisse viel, aber Schlaf ist bekanntlich auch die beste Medizin. Aber er ist nicht benommen oder so, hat keine Schmerzen (außer ein Druckgefühl im Kopf, was ich aber von hohem Fieber her auch kenne), halt "nur" das Fieber.
Gestern hat er zweimal kurz erbrochen.
Es kann sein, dass es ein Sonnenstich/Hitzschlag aufgrund einer Überhitzung von Freitag ist. Da war sein letzter Tag von der Nationalparkwoche; sie haben ein großes Feuer gemacht mit Würstchen und Stockbrot und es war an sich schon megaheiß - und alles fand in der direkten Sonne statt. Das wäre jedenfalls schon eine Erklärung und die Anzeichen würden auch passen.
Nun ja, wir warten ab.
Nur schade, denn Jan wollte heute bis kommenden Samstag zu Oma H. nach Bochum. Ich wünsche ihm so sehr, dass er morgen wieder fit ist und dann noch fahren kann!

Keine Kommentare: