Lilypie tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Fourth Birthday tickers

Donnerstag, 24. April 2014

Nachreiche

In der letzten Zeit bin ich mal wieder nicht zum regelmäßigen Schreiben gekommen :-/ Naja, dann gibt es halt eine etwas umfangreichere Nachreiche :-)

Da war zunächst unser Ostara-Frühlingsfest, das wir am letzten März-Wochenende (passend zum Beginn der Sommerzeit... wobei ich die Zeitumstellung ja völlig unnötig finde...) gefeiert haben.
Tagüber haben wir die Außen-Spielsachen hervorgeholt, die Schaukeln und die Rutsche aus dem Winterquartier befreit und angebracht.
Wir haben zum ersten Mal in diesem Jahr draußen gegessen; es gab die letzten winterlichen Vorräte (Steckrübe, Zwiebeln und Reste der eingekellerten Kartoffeln) als sehr leckere Suppe, dazu über dem Feuer gebackenes Stockbrot. Es war saulecker und hat ne Menge Spass gemacht! Wir haben lange am Feuer gesessen und immer wieder Frühlingslieder gesungen.

Hier einige Eindrücke:

 photo Fruehlingsfest14_01_zps4bf7de2e.jpg

 photo Fruehlingsfest14_02_zpsabdbf7bc.jpg

 photo Fruehlingsfest14_03_zps9954616d.jpg

 photo Fruehlingsfest14_04_zpsd7e8e13f.jpg

 photo Fruehlingsfest14_05_zps0601c09d.jpg


Bei den Jahreskreisfesten Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche sowie Mittwinter halten wir es so, dass unsere Feiern dazu ein wenig länger andauern ;-) Nämlich beginnend mit dem Zeitpunkt des alten Ursprungsfestes bis hin zu den derzeit gültigen Kalenderfesttagen.
Somit hatten wir in diesem Jahr besonders viel Zeit, da Ostern ja recht spät anstand.
Diese Zeit haben wir ausgiebig zum Basteln genutzt - es wurden viele Eier ausgepustet (unsere Hühner waren sehr fleissig ;-)) und angemalt, wir haben Kresse in Eierschalen gesät und beim Wachsen beobachtet, jedes Kind hat ein Mini-Gewächshaus bekommen und in die kleinen Tontöpfchen Tomaten- bzw. Paprikasamen verteilt (wobei ich hier aber bezweifle, dass sich allzuviel tun wird, denn die Gewächshäuschen haben bereits Einiges mitgemacht... Aber wer weiß, warten wir erstmal ab ;-)), Papier-Ostereier (nach einer Idee von Caitlin) sind entstanden, viele Sträucher im Garten wurden mit bunten Eiern geschmückt und Jan und Änna haben je ein Glaswindlicht gezaubert:

 photo Fruehlingskresse14_zpscbe2b023.jpg

 photo Fruehlingsgarten14_01_zpse7509fd7.jpg

 photo Fruehlingsgarten14_02_zps318b015d.jpg

 photo Fruehlingsgarten14_06_zps89e4c472.jpg

 photo Fruehlingsgarten14_04_zps86b403ea.jpg

 photo Fruehlingsgarten14_03_zps25b15d4c.jpg

 photo Fruehlingsgarten14_05_zps509cf978.jpg

 photo Fruehlingswindlicht14_zps5e1c96a6.jpg


Jan hatte auch in der Schule noch einen Osterteller mit Kresse vorbereitet, die wir uns zu Gründonnerstag schmecken ließen:

 photo Gruendonnerstag14_01_zps1e78234d.jpg

Ansonsten gab es zu Gründonnerstag diesmal leider keine Neun-Kräuter-Suppe, da ich irgendwie nicht so recht fündig geworden bin. Daher nur unser traditionelles Gründonnerstagessen - Kartoffeln mit Spinat und (Rühr-)Ei:

 photo Gruendonnerstag14_02_zps9f1847c7.jpg

Und da unsere Hühner fleissig gelegt haben, wurden auch Eier gefärbt - danke Ihr lieben Hühner!

 photo Ostereier14_01_zpsa371419a.jpg

 photo Ostereier14_02_zps29a6f0b5.jpg


Die gefärbten Eier kamen dann in den großen Osterkorb, den der Osterhase sich abgeholt hat ;-)

 photo Ostereier14_03_zpsebc6f28a.jpg

Am Ostermorgen (bzw. Ostervormittag) wurde dann bei angenehmen Osterwetter eifrig gesucht. Doch zuvor haben sich alle bei einem schönen, gemütlichen Osterfrühstück für die Suche gestärkt.

 photo Osterfruehstueck14_zps0bc2b4d2.jpg

Der Osterhase hatte wieder gute Verstecke gefunden:

 photo Osterversteck14_01_zpsadb14a7f.jpg

 photo Osterversteck14_02_zps5e313b3f.jpg

 photo Osterversteck14_03_zps1d9aad93.jpg


Ein Hase mitten im Strauch:

 photo Osterversteck14_04_zpsfb6cd3b0.jpg

Und Einer in luftiger Höhe:

 photo Osterversteck14_05_zps332e9159.jpg

Und der Dritte saß auf der Bank, aber irgendwie ist das Foto verschwunden...

Es war wirklich eine tolle Suche, bei der nicht nur die Kiddis ihren Spaß hatten!

Nach einem guten Abendessen
 photo Osteressen14_zps93d84b06.jpg
- da mein Papa zu Besuch bei uns gewesen ist, gab es Hähnchenschenkel, (Mandel-)Kroketten und Buttergrmüse - konnten wir unsere Festzeit zum Abschluß bringen.

Und zwar stand für den Abschluss unserer Frühlingsfest-Osterzeit ein Osterfeuer an. Durch die Fichtenfällaktion ist Einiges an Zweigen und Buschwerk zusammengekommen (genug, dass wir auch ein tolles Beltanefeuer machen können *freu* - Und natürlich war das Holz auch nur kurz vorher geschichtet worden, umzu verhindern, dass sich vielleicht Tiere dort einnisten.)

 photo Osterfeuer14_01_zps67cd715b.jpg

Unser Osterfeuer war ein Dankesfeuer an Mutter Erde
- dafür, dass der Winter diesmal nicht wirklich streng war und wir dadurch HeizHolzkosten sparen und die Tiere immer problemlos mit Wasser versorgen konnten
- dafür, dass wir einen herrlichen Frühlingsbeginn erleben durften
- dafür, dass es uns gut geht und wir zusammen feiern können
Wir haben gerasselt und gesungen, sind ums Feuer getanzt und haben kleine Dankopfer in Form von Wacholderschnaps und Räucherwerk dargebracht.

 photo Osterfeuer14_04_zps6f039659.jpg

 photo Osterfeuer14_02_zpsb55fd5a0.jpg

 photo Osterfeuer14_03_zps5ab1de16.jpg

1 Kommentar:

athena hat gesagt…

Was für eine wundervolle Feier <3
Sowas fehlt mir ja hier noch...