Lilypie tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Fourth Birthday tickers

Samstag, 30. Juni 2012

Leb wohl, Cpt. Hook!

Ach, Menno, schon wieder ist etwas Trauriges geschehen *sfz*
Auf meinem Weg zum Einkaufen sah ich am rechten Straßenrand eine tote schwarze Katze liegen und irgendwie war mir sofort klar, daß das nur eine von unseren Stallkatzen (Nelly oder Cpt. Hood, das sind unsere beiden Schwarzen) sein kann :-(
Auf dem Hinweg hatte ich aber leider keine Möglichkeit dort anzuhalten, das ging erst auf dem Rückweg. Da bin ich einfach auf Höhe der Katze stehengeblieben, hab die Warnblinker eingeschaltet und dann die Katze in den Kofferraum gepackt :-(
Und ja, es war tatsächlich Cpt. Hook, auch wenn ich das erstmal nicht wirklich wahrhaben wollte und irgendwie gehofft hab, es möge doch vielleicht eine andere Katze sein...
Aber letztendlich gab es keinen Zweifel. Mist! Mist!! Mist!!! Blöde Straße... Und dabei war er gar nicht oft unten, ihn zog es eigentlich mehr in die Wälder :-/
Und auch dort kann genug passieren... muß da nur an "Murmel" denken, der ja seinerzeit den Kampf mit (vermutlich) einem Dachs nicht überlebt hat...
Das ist wohl wirklich das Risiko, das die Draußen-Katzen haben *sfz*
Zumindest wissen wir, daß er tot ist und müssen uns keine Gedanken machen, wenn er zur abendlichen Fütterung nicht erscheint. Es sind ja auch bereits einige unserer Katzen (Kuschelminchen, Wendy, Ronja und Paulchen) einfach verschwunden - und irgendwie finde ich die Ungewissheit, was mit ihnen ist, noch schlimmer...

Nun ist Cpt. Hook wieder mit seinem Bruder PeterPan zusammen; sie treffen Fairytale und Filou (*sfz* deren Tod hängt mir im Übrigen noch sehr nach... Das ist jetzt auch schon fast 1 Jahr her, aber der Gedanke an ihren Tod treibt mir nachwievor die Tränen in die Augen und oft sehe ich noch, wie sie da mitten auf der Straße lag... Sie, die ja eigentlich eine reine Hauskatze war und nie rauskommen sollte...) und alle Lieben, die bereits ins Sommerland gezogen sind.

Morgen werden wir sein Grab bei den anderen Tiergräbern buddeln und ihn dann Mutter Erde übergeben.

Leb wohl, mein großer Schwarzer. Du warst ein toller Kater und ich habe die 5 Jahre mit Dir genossen. Danke, daß Du bei uns warst.
(HIER seht Ihr ihn ganz kurz nach seiner Geburt - mit Mama Nelly und seinen Geschwistern im Strohnest. Und obwohl diese Katzen ja reine Stallkatzen sind, sind sie total anhänglich und holen sich auch immer ihre Streicheleinheiten ab.)

Keine Kommentare: