Lilypie tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Kids Birthday tickers

Lilypie Fourth Birthday tickers

Donnerstag, 27. September 2012

Lektüre

Während der Schwangerschaft habe ich Das Buch der Ankunft von Otmar Jenner gelesen und war von dem Buch und dem Schreibstil sehr angetan, so dass klar war, ich möchte auch noch die beiden anderen Bücher von ihm lesen.
Und zum Lesen komme ich durch das Stillen gerade wieder richtig gut *freu* Das war bei Änna ja anders, da ging Stillen und Lesen irgendwie gar nicht, aber mit Josefinchen ist es wieder wie mit Jan und ich kann wunderbar lesen.
So war denn gestern Das Buch des Übergangs mit dem Thema "Was wirklich geschieht, wenn wir sterben: Spirituelle Medizin und Sterbebegleitung" im Postkasten und ich habe gleich mit dem Lesen begonnen.
Und ich bin wieder begeistert und habe mich quasi sofort festgelesen. Ich mag den Schreibstil von Herrn Jenner wirklich sehr und dadurch liest sich das Buch natürlich richtig flott. Es ist aber schon an manchen Stellen "starker Tobak" insofern, dass es einfach sehr nahe geht oder zumindest mir sehr nahe geht.
Ich kann vieles, was er (be)schreibt aus der eigenen Erfahrung mit dem Sterbeprozess meiner Mama und meines Opas mehr als gut nachvollziehen und es ist erstaunlich, wie sich mein Erlebtes in dem Buch wiederfindet.
Und ich freue mich nach dem Lesen umso mehr, dass sowohl Mama als auch Opa zu Hause sterben durften und nicht in die KH-Maschinerie gekommen sind.
Einzig bei Opa findet sich ein kleiner Wehmutstropfen: dadurch, dass eine unerfahrene Notärztin den Tod festgestellt und das Kreuzchen für die Todesursache an der falschen Stelle gesetzt hat, konnte er leider, leider nach seinem Tod nicht erstmal zu Hause bleiben sondern wurde gleich vom polizeilichen Bestatter zur Obduktion mitgenommen.

Keine Kommentare: